Alarmstufe I (Meldebeginn)

Bezugspegel Torgau (Elbe) 550 cm
Bezugspegel Bad-Düben (Mulde) 410 cm
  • Information des Ortschaftsrates und der örtlichen Deichwachkräfte
  • Vorkontrolle des Deichvor- und hinterlandes
  • Vorbereitung der Ausgabe von Materialen und Ausrüstungs- gegenständen
  • Einweisung der Deichwachkräfte in ihre Aufgaben

Alarmstufe II (Kontrolldienst)

Bezugspegel Torgau (Elbe) 660 cm
Bezugspegel Bad-Düben (Mulde) 500 cm
  • Durchführung von mindestens 1 Kontrolle täglich an den Deichabschnitten
  • Vorbereitung von Deichverteidigungsmaßnahmen

Alarmstufe III (Wachdienst)

Bezugspegel Torgau (Elbe) 730 cm
Bezugspegel Bad-Düben (Mulde) 600 cm
  • Aufgaben sind analog zu Hochwasserschutzstufe II
  • Einsatz einer technischen Einsatzleitung (TEL)
  • Deichkontrollen auf Weisung des Leiters der TEL

Alarmstufe IV (Hochwasserabwehr)

Bezugspegel Torgau (Elbe) 800 cm
Bezugspegel Bad-Düben (Mulde) 650 cm
  • Mithilfe bei der Gewinnung von freiwilligen Helfern für Deichverteidigungsmaßnahmen
  • Deichkontrollen gemäß Kontrollplan